JP-700 dr

Exzenterschnecken-Fass- und Behälterpumpen

mit Drehstrom-, Getriebe-, Einphasen- oder Druckluftmotor

 

features

Die Pumpen der Serie JP-700 DR sind vielseitig einsetzbare, robuste und leistungs­starke Pumpen. Sie werden zum Fördern von dünnflüssigen bis hochviskosen Substanzen bis 100.000 mPas, vorzugsweise stationär oder auch im Dauerbetrieb eingesetzt.

JP-700-Version Antrieb durch Drehstrom-, Getriebe- Einphasen- oder Druckluftmotoren.

Umfangreiches Zubehör wie Pumpenhängebügel, doppelseitiger Tragegriff, Bypass oder Trockenlaufschutz als Option erhältlich.

Das Gewicht der Pumpen beträgt je nach Tauchrohr­länge und dem Antrieb 25–35 kg.

Die Pumpe ist ebenfalls in einer Lebensmittelversion (vgl. bei der JP-700 SR-Version) oder als Fass-Dosierpumpe (geringere Fördermenge, schmälerer Tauchrohrdurchmesser) lieferbar.

 

fördermedien u.a.

Standard-Version einsetzbar für:

Chemische Produkte

Farben
Lacke
Kunstharze

Latex
Silikonmassen
Polymere

Mineralölprodukte

Öle
Fette

Schneidöle
Kühlmittel

Daneben ist eine spezielle Version für den Ex-Bereich als auch eine Version für den Lebensmittelbereich lieferbar.

 

ATex 100

Die JP-700 SR mit PTFE-Stator und einer
speziellen ATEX-Gleitringdichtung hat eine Baumusterprüfbescheinigung und kann für brennbare Flüssigkeiten und in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden.
II ½ G c IIA T4r.

 

motoren


Drehstrommotor

230/400 V, 50 Hz
0,37–2,2 kW

Andere Antriebsleistungen und Sonderspannungen auf Anfrage.
Einphasenmotor als Option 230 V.


Drehstromgetriebemotor

230/400 V, 50 Hz
0,37–2,2 kW

Reduzierte Drehzahl bei hohen Viskositäten oder abrasiven Medien, optimierte Drehzahl für Förderleistung.


Druckluft-Lamellenmotor

0,5–1,5 kW, 900 UpM bei 6 bar

JP-AIR 4 (0,5 KW)
JP-AIR 6 (1,0 kW)
JP-AIR 8 (1,5 KW)