JP-700 SR (speed reducer)

Exzenterschnecken-Fass- und Behälterpumpen

Antrieb mit Elektro- oder Druckluftmotor und Planeten­getriebe.

 

features

Vorzugsweise für den intermittierenden Betrieb.

Zur schonenden und pulsationsfreien Förderung dünnflüssiger bis hochviskoser, thixotroper, gashaltiger, feststoff- und faserhaltiger, aggressiver und neutraler Medien.

Antrieb der Pumpwerke durch elektrische Universal- oder Druckluftmotoren.

Alle Pumpenteile sind aus Edelstahl 1.4571.

Die Statore sind dem jeweiligen Medium angepasst und in NBR, NBR hell, FKM, EPDM, EPDM hell, sowie PTFE erhältlich.

Fördermenge wahlweise 12, 25 oder 50 l/min (bei JP-700 DR auch Dosierpumpen lieferbar!).

Förderdruck 6 bar bei dem einstufigen und 12 bar bei dem zwei­stufigen Pumpwerk (PTFE 1stufig max. 2 bar / 2stufig max. 3 bar).

Die Viskosität des Fördermediums kann bei der SR-Version bis zu 20.000 mPas betragen.

Fördermediumstemperatur bis 160 °C.

Sonderlängen bis 2.000 mm möglich.

Leichte Zerlegbarkeit und somit gute Reinigung. Gewicht 12 kg.

Spezielle Version für Lebensmittel, kosmetische und pharmazeutische Produkte lieferbar: polierte Oberflächen, wahlweise offene oder gekapselte Bolzengelenke, keine Toträume in der Pumpe, leichte Zerlegbarkeit und somit einfache Reinigung, Milchgewindeanschluss DN 11851, CIP-Anschlüsse als Option, Stator und Dichtungswerkstoffe in Lebensmittelqualität FDA, auch PTFE Statore lieferbar.

 

fördermedien u.a.

Standard-Version einsetzbar für:

Schlämme
Pasten
Seifen
Shampoos

Honig
Sirup
Konfitüren
Ketchup etc.

Daneben ist eine spezielle Version für den Ex-Bereich als auch eine Version für den Lebensmittelbereich lieferbar.

 

 

ATex 100

Die JP-700 DR mit PTFE-Stator und einer speziellen ATEX-Gleitringdichtung hat eine Baumusterprüfbescheinigung und kann für brennbare Flüssigkeiten und in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden.
II ½ G c IIA T4r.

motoren


JP-AIR-1
600 W bei max.
6 bar Betriebs-
druck, ATEX

Druckluftmotor mit Starttaster und Feststeller am Handgriff. Erst nach Betätigung der Taste läuft der Motor an und das Pumpwerk fördert.


JP-AIR-3
400 W bei max.
6 bar Betriebs-
druck, ATEX

Druckluftmotor, Edelstahlgehäuse, mit einem Absperrhahn zur Dosierung der Druckluft. Dadurch wird die Motordrehzahl geregelt und die Förderleistung variiert.


JP-280
825 W Universalmotor 230/115 V, 50-60 Hz

Doppelt isoliert Klasse II, Spritzwasserschutz nach IP 24. Ein-/Aus-Schalter, Überlastungsschutz-
schalter.
 


JP-380
825 W Universalmotor 230 V, 50 Hz

Spritzwasserschutz nach IP 55. Integrierte elektronische Drehzahlregelung. Überlastungsschutz.